Elektrisches Fahrtenbuch

Mit TravelControl gegenSteuern

Mit TravelControl personal können Sie die oftmals viel zu teure 1% Pauschale für Ihr Firmenfahrzeug vermeiden und so bequem bis zu einigen tausend Euro pro Jahr sparen. Dies gilt sowohl für Neu- als auch gerade für Gebrauchtwagen, denn bei Gebrauchtwagen wird, mit der sogenannten "1 Prozent-Pauschale", nicht der Zeitwert der Berechnung Zugrunde gelegt, sondern der Bruttolistenpreis des Fahrzeugs.

Einzigartig auf dem Fahrtenbuchsektor

TravelControl braucht zur Streckenaufzeichnung kein Tachosignal !
So ist es möglich das Fahrtenbuch problemlos auch in solchen Fahrzeugen zu betreiben, die kein Tachosignal mehr liefern.

TravelControl personal schreibt Ihr Fahrtenbuch.

Alle notwendigen Daten, einschließlich der geographischen Koordinaten für das Fahrtziel, zeichnet das Gerät automatisch ab Fahrtbeginn auf.

Eine Bedienung im Fahrzeug ist nicht erforderlich.

Lediglich eine Privatfahrt können Sie schon im Fahrzeug zum Datenschutz per Knopfdruck kennzeichnen. Die PC-Software erzeugt per Mausklick aus den gespeicherten Daten ein Finanzamt konformes Fahrtenbuch.
Fahrtziele von Dienstfahrten, die Sie das erste Mal anfahren, werden von der integrierten Orts- und Straßendatenbank selbständig mit den zugehörigen Adreßdaten ergänzt. Sie geben nur noch den Namen und den Fahrtzweck ein. Diese Daten werden in der Datenbank hinterlegt und beim erneuten Anfahren des Fahrtzieles automatisch im Fahrtenbuch eingetragen.

Behördliche Zulassungen

TravelControl erfüllt natürlich alle Anforderungendes Finanzamtes. TravelControl ist zudem gemäß der Europanormzertifiziert und kann somit bedenkenlos in allen Kraftfahrzeugen installiert werden.

Folgende relevanten Daten werden von TC gespeichert:

- Datum und Uhrzeit zu Fahrtbeginn und Fahrtende
- den jeweils dazugehörenden Kilometerstand
- die gefahrenen Kilometer
- das angefahrene Fahrtziel jeder Dienstfahrt
- den Fahrttyp (Dienst-, Privat-, Arbeitswegfahrt)
- den Fahrer (wechselnde Fahrer durch personalisierte
  Chipkarte)

Private Fahrtdaten

Bei Privatfahrten zeichnet TravelControl nur die zurückgelegte Entfernung und das Datum auf. Uhrzeit und Ziel werden bei Privatfahrten aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erfasst.

Das TravelControl-Fahrzeuggerät speichert intern bis zu 1000 Fahrten. Die Übertragung der Daten zum PC erfolgt komfortabel und sicher mit einer modernen Prozessor-Chipkarte. Diese Chipkarten-Technologie findet auch auf Bank-, EC- oder Kreditkarten Verwendung.

Systemvoraussetzungen

TC benötigt folgende minimale Systemvoraussetzungen für den Betrieb der Software / Datenbank:

- Pentium 150 oder höher
- mindestens 128 MB Arbeitspeicher
- ja nach installierten Kartenmaterial 1,5 GB - 8 GB freier
  Festplattenspeicher
- DVD-ROM Laufwerk, SVGA-Monitor, Drucker
- ein freier USB-Port
- Betriebssystem: Windows XP

Bei zunehmender Größe des Fuhrparks werden entsprechend besser ausgestattete Rechnersysteme benötigt.

Hardware / Gerätetechnik

Bordnetzanschluß : 12V, 24V
Gewicht : ca.230g
Größe : 135 x 100 x 22 mm
Betriebstemperatur : -40 Grad bis 85 Grad
Gehäuse : Kunststoff schwarz
Signale : optisch mittels LED,
               akustisch mittels Signalton
Taster : Fahrttyp, Fahrt fortsetzen
Fahrtenspeicher : ca.1000 Fahrten
Chipkarte : ca. 250 Fahrten