Digitaler Tachograph DTCO 1381 Release 2.0

Mit dem DTCO 2.0 bringt VDO einen intelligenten Rechner auf den Markt, der dem Fahrer die verbleibenden Lenk- und Ruhezeiten in Echtzeit berechnet und diese direkt im Display des DTCO anzeigt. Informationen werden durch den VDO Counter angezeigt.

Highlight der neuen DTCO 2.0 – Generation wird der optionale VDO Counter sein, der die umfassende Fahrerinformation garantiert und dem Fahrer im Display den aktuellen Zeitplan für Lenk- und Ruhezeit anzeigt.

Vorteile des VDO Conter:

Es ist jederzeit sichtbar, wieviel Lenkzeit noch zur Verfügung steht. Somit kann der Fahrer Routen und Stopps optimal planen, fortsetzen und schnell auf Veränderungen reagieren.

Die gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten können mithilfe des VDO Counters problemlos eingehalten und somit Strafen vermieden werden.

Über den optimalen VDO Counter bietet der DTCO 2.0 den unkomplizierten Einstieg in ein effizienteres Flottenmanagement, beispielsweise einen besonders schnellen Datenabruf sowie die Option auf die Datenübertragung über den sogenannten Remote Download.

Auch mit dem Smartphone können Sie auf die Informationen des VDO Counters zugreifen. Damit wissen Sie jederzeit, wieviel Lenkzeit Ihren Fahrern noch zur Verfügung steht und können Ihre Ressourcenplanung optimieren.

 

Funktionen des DTCO 2.0 gegenüber dem DTCO 1.4 im Überblick:

Dank Berechnung nach der „1-Minuten-Regel“ gewinnen Sie wertvolle Lenkzeit. Das sorgt für Entspannung im Betriebsablauf und macht Ihre Flotte konkurrenzfähiger.

Ausdrucke können nicht nur in UTC, sondern auch in Ortszeit ausgegeben werden und bieten dem Fahrer eine komfortable und einfache Kontrollmöglichkeit.

Gut gerüstet für die Zukunft empfängt der DTCO 2.0 das ab Oktober 2012 vom Gesetzgeber geforderte, zweite, unabhängige Bewegungssignal, das mit dem Signal des Geschwindigkeitssensors abgeglichen wird.

Die einfache Erfassung von manuellen Nachträgen (in Ortszeit) sorgt für mehr Effizienz im Fuhrparkalltag.






Ausdrucke in UTC oder Ortszeit

Mit dem neuen DTCO 2.0 können alle Ausdrucke sowohl in UTC als auch in Ortszeit ausgegeben werden. Auch die grafischen Ausdrucke zum Geschwindigkeitsprofil der letzten 24 Stunden oder zu den Lenk- und Ruhezeiten der letzten sieben Tage stehen ab sofort in Ortszeit zur Verfügung. Das erspart Ihren Fahrern die Umrechnung in Lokalzeit und liefert somit alle wichtigen Informationen auf einen Blick.

 

VDO - Jede Minute zählt - 1- Minuten-Regel


Die Tachographendaten sind dabei die Grundlage für die VDO-Flottenmanagementsysteme TIS-Web und VDO DriveTime und Basis für ein effizientes Fuhrparkmanagement.

Fahrerkarte und Massenspeicher können über DLKPro, DLD Wide Range oder DLD Short Range ausgelesen und mit einer Software archiviert werden.